Karriere bei Bohle

BOHLE bietet Karrieremöglichkeiten in verschiedenen Berufszweigen. Neben kaufmännischen Ausbildungen in der Hauptverwaltung in Gummersbach ist es möglich, eine handwerkliche Lehre zu absolvieren. Ein Großteil der Auszubildenden und Lehrlinge wird nach erfolgreich absolvierter Abschlussprüfung übernommen. Im Bereich der gewerblichen Ausbildung bilden wir Trockenbaumonteure und Industrie-Isolierer an unseren Standorten aus.

Gewerblicher Karriereweg bei Bohle

Dein Karriereweg bei uns könnte sich wie folgt aufbauen

Monteur


Als Monteur ist dein handwerkliches Geschick und Genauigkeit gefragt. Du bist für die Umsetzung des Bau- und Montageplanes entsprechend der Vorstellungen des Kunden zuständig. Hierzu erhältst du deine Unterweisung vom Vorarbeiter oder Bauleiter der jeweiligen Baustelle. Du arbeitest im Team und stellst Wärme-, Kälte-, oder Schalldämmungen her und montierst diese fachgerecht – mit dem Expertenwissen, dass du in der Ausbildung gelernt hast. 


Vorarbeiter
Als Vorarbeiter übernimmst du bereits erste Führungsverantwortung für kleinere Montageteams, teilst deinen Mitarbeitern ihre Aufgaben zu und behältst die Qualität der Arbeit und Termine im Auge. Du kümmerst dich um die Belange deiner Mitarbeiter, stimmst dich mit dem Bauleiter ab und hältst ihn über den Baufortschritt in deinem Baustellenbereich auf dem Laufenden.



Bauleiter
Als Bauleiter bist du für deine Baustelle verantwortlich, holst dir die nötigen Informationen von deinem Vorarbeiter ein und behältst den Baufortschritt sowie die Kosten im Auge und koordinierst die Abläufe auf der Baustelle. Du bist für den Zeitplan und Materialbestellungen zuständig, betreust und berätst den Kunden oder Auftraggeber vor Ort. Für deinen Projektleiter und alle deine Monteure bist du der zentrale Ansprechpartner auf der Baustelle.

Projektleiter


Als Projektleiter bist du nun in den Managementbereich vorgerückt. Hier ist Organisationstalent und kaufmännisches Geschick gefragt. Du bist jetzt für die Abwicklung verschiedener Baustellen verantwortlich, hast dementsprechend schon ein großes Maß an Personalverantwortung und intensiven Kontakt zu Architekten und Bauherren, denen du bei technischen Fragen beratend zur Seite stehst. Du hast jetzt auch finanzielle Verantwortung und organisierst deine Baustellen im stetigen Austausch mit deinen Bauleitern so, dass der Auftraggeber zufrieden ist und das wirtschaftliche Ergebnis stimmt.

Niederlassungsleiter
Als Niederlassungsleiter bist du schließlich für einen ganzen Standort verantwortlich. Du kümmerst dich darum, dass die Niederlassung wirtschaftlich gut aufgestellt ist und hast Personalverantwortung für alle Monteure, Vorarbeiter, Bauleiter und Projektleiter, die für deinen Standort arbeiten. Hier kannst du deine Stärken als Führungskraft und deine kaufmännischen Qualitäten unter Beweis stellen. Du bist der erste Ansprechpartner der Geschäftsführung und sorgst mit deinen Führungsqualitäten dafür, dass immer eine hohe Kundenzufriedenheit sichergestellt ist, die Niederlassung gut wirtschaftet und kümmerst dich um die Förderung und um die Belange deiner Mitarbeiter.

Kaufmännischer Karriereweg – bei Bohle

In unserer Hauptverwaltung in Gummersbach bilden wir Industriekaufleute aus. Im Verlauf der Ausbildung lernst du die Vielfalt kaufmännischer Tätigkeiten kennen und durchläufst die verschiedenen Abteilungen der Verwaltung. So lernst du beispielsweise die Arbeit in der Finanzbuchhaltung, der Lohnbuchhaltung, im Marketing, im Zentraleinkauf oder im Personalwesen kennen. Dort fallen die unterschiedlichsten Tätigkeiten in deinen Aufgabenbereich, z.B. das Schreiben, Prüfen, Kontieren und Buchen von Rechnungen, die Bestellung von Baustellenmaterial sowie die logistische Organisation der Anlieferung, die Personalbeschaffung und vieles mehr. Im Verlauf der Ausbildung stellt sich dann heraus, wo deine Stärken und Interessen liegen und so kommen nach erfolgreichem Abschluss dann verschiedene Einsatzmöglichkeiten in den jeweiligen Abteilungen in Betracht.

Die aktuellen Stellenangebote der Bohle Gruppe finden Sie hier